Wachstumsstandort Stuttgart

Mit über 604.000 Einwohnern ist Stuttgart die größte Stadt Baden-WürttembergsDenkmalimmobile in Stuttgart anfragen

„Schaffe, schaffe, Häusle baue …“

Stuttgart, die Hauptstadt der Schwaben

Mit über 604.000 Einwohnern im Jahr ist Stuttgart die größte Stadt Baden-Württembergs. Seit 2011 ist die Stadt somit um ca. 13.300 Einwohner gewachsen.
Ca. 56.000 Studenten bilden gegenwärtig eine wichtige Zielgruppe auf dem Stuttgarter Wohnungsmarkt. Viel Sonne, eine reiche Kultur und die herzhafte Küche sorgen für hohe Lebensqualität in der schwäbischen Weinregion.

Die Region Stuttgart zählt zu den wirtschafts- und einkommensstärksten Deutschlands und Europas. Sowohl Weltfirmen als auch mittelständische Weltmarktführer haben in der Region ihren Firmensitz. Beispiele dafür sind: Daimler, Porsche, Bosch (Weltmarktführer Automobilzulieferer), Trumpf (Weltmarktführer Laser-Werkzeugmaschinen), Stihl (Weltmarkführer Motorsägen), Kärcher (Weltmarktführer Hochdruckreiniger), Dürr (Weltmarktführer Autolackieranlagen), Weckerle, (Weltmarktführer Lippenstift- Abfüllanlagen), Scheuerle (Weltmarktführer Schwertransportfahrzeuge), Mahle (Weltmarktführer Kolbensysteme), Mann und Hummel (Weltmarktführer Motorfilter), Getrag (Getriebe).
Relativ hohe Einkommen (18% über Bundesdurchschnitt) tragen zu einer starken Kaufkraft in der Region bei.

Durch den ständigen Zuzug von Ingenieuren und Fachkräften aus allen Teilen Deutschlands und darüber hinaus werden die Wohnungsmieten in den nächsten Jahren nach unserer Erwartung deutlich anziehen

Fakten zum Immobilienstandort Stuttgart

Einwohnerzahl (2013): 604.297
-
Einwohnerprognose (2030): + 6,4 %
-
Wohnungslehrstand (2011): 3,8 %

(Quellen: Statistisches Landesamt Baden-Württemberg, bulwiengesa AG, destatis)