Schloss Fürstenberg

DARF ES ETWAS BESONDERES SEIN ?

Wie wäre es mit einer Wohnung in einem zauberhaften Schloss, umgeben von einer traumhaften Seenlandschaft, nur eine Stunde nördlich von Berlin entfernt?

Das Schloss Fürstenberg stammt aus dem 18. Jahrhundert und war der Witwensitz der Herzogin Dorothea Sophie von Mecklenburg-Strelitz samt ihres Hofrats, Kammerjunkern und Hofdamen. Der barocke Massivbau ist von einem Schlosspark und Wassergräben umgeben und liegt nur wenige Schritte von der Havel und vom Schwedtsee entfernt.

* Fertigstellung bis Ende 2024
* Verkauf von 43 Wohneinheiten mit Größen von 36 bis 116 qm
* Bootsanlegestellen sowie Räume für Sport, Wellness und Co-Working geplant
* Kaufpreise ca. 6.000 EUR / qm
* Vermietung ca. 11 EUR / qm

Steuervorteile, da Denkmal-Immobilie!
* Abschreibung nach § 7i EStG
* Modernisierungskosten ca. 65 % des Kaufpreises, zu 100 % abschreibbar in 12 Jahren
* staatliche Förderung mit KfW-Programm 151

    Anrede

    Titel






    Ich interessiere mich als:





    Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.